Neue Besuchsregelung ab 19.05.2021

Die wesentlichen Änderungen für Sie als Besucher sind:

  • pro Bewohner pro Tag dürfen höchstens drei Besucher eingelassen werden.

oder 1 Besuch jeden Tag (von Montag bis Sonntag) mit max. 3

Personen gleichzeitig.

  • Einlass nur mit einem Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr.

Voraussetzung für den Besuch sind entweder, Sie sind:

getestet – geimpft- genesen

  • Getestet

Voraussetzung ist ein negatives Ergebnis eines Antigen-Tests auf SARS-CoV-2 (Schnelltest), dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf,

oder eines molekularbiologischen Tests (PCR) auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf, vorweisen.

ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird und dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf

  • Geimpft

ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte

a) Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als drei Monate zurückliegen darf, oder

b) Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf,

c) Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung

             vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als neun Monate zurückliegen darf

  • Genesen

Ein Absonderungsbescheid nicht älter als 6 Monate über eine nachweislich mit SARS-CoV-2 Erkrankung alleine, ist laut Hausinternen Maßnahmen nicht möglich.

Hier verlangen wir ausdrücklich einen Nachweis über neutralisierende Antikörper nicht älter als 3 Monate, oder einen Antigentest.

Des Weiteren gelten:

  • Ø Besuche nur mit telefonischer Terminvereinbarung.
  • Ø Des Weiteren ist das Tragen einer FFP2 Maske oder eine äquivalente bzw. einem höheren Standard entsprechende Maske zu tragen, dieses gilt auch im Freien, wenn der Mindestabstand von 2m nicht eingehalten kann werden.
  • Ø die Abstandsregeln- Mindestabstand von 2m sind so weit als möglich einzuhalten, dieses gilt während dem gesamten Besuch, auch im Freien.
  • Ø Besuche dürfen nur in den dafür vorgesehenen Plätzen stattfinden
  • Ø Besuche dürfen im Innenbereich bis zu 1 Stunde andauern, wenn kein Folgebesuch den Platz beansprucht kann der Besuch auch verlängert werden – dieses ist nicht planbar!
  • Ø Im Freien können die Besuche auf beliebige Zeit innerhalb der Besuchszeiten ausgedehnt werden.

Ausnahmen – Sonderregelungen sind telefonisch möglich, bitte haben Sie Verständnis und geben Sie uns die nötige Zeit um darauf zu reagieren – umso Ihre Lieben und die Mitarbeiter die sie versorgen zu schützen.

Hier der Link zur Verordnung,

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_214/BGBLA_2021_II_214.html

Wie schon des Öfteren erwähnt, steht im Vordergrund das Ziel, die Gesundheit der Bewohnerinnen/Bewohner in all ihren Aspekten zu sichern!

 

Wir bitten Sie zum Schutz Ihrer Angehörigen, sich Eigenverantwortlich an die vorgegebenen Abstand- Schutz- und Hygienemaßnahmen zu halten!

 

Generell gilt, Besucher mit Krankheitssymptomen dürfen nicht auf Besuch kommen!

 

Besucher die Kontakt zu Covid 19 bestätigtem oder Verdachtsfall hatten, dürfen nicht auf Besuch kommen!

Wenn Positiver Fall im Haus haben wir Besuchsverbot!

Ausnahmen:  Palliativ, Hospitzbetreuung und Krisensituationen nach telefonischer Rücksprache!

Abschließend möchten wir nochmals darauf hinweisen, oberstes Ziel ist es eine Ansteckung mit dem Corona Virus bei den uns anvertrauten Menschen zu vermeiden.

 

 

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage vom Sozialministerium

https://www.sozialministerium.at/

Danke für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen, und bleibt`s gsund

Euer Keltenparkteam

 

 

 

 

 

 

Zurück nach oben