SASRS-CoV-2/COVID-19 anlassbezogene ‚Besuchs-Gebote"

Liebe Angehörige und Erwachsenenvertreter!
Wir freuen uns, dass wir nun auch weitere Lockerungen – Empfehlungen zur schrittweisen Rückkehr zum Alltag in Alten-und Pflegeheimen und teilstationären Einrichtungen ermöglichen können.
Leider können die Besuche nicht wie vor Ausbruch der Pandemie stattfinden, aber dennoch ist es wichtig und sicher eine große Freude sich öfter und länger sehen zu können.
Um diese reibungslos und vor allem für alle durchführen zu können ist es wichtig sich an die Besuchsregeln zu halten:
Bitte bringen Sie, falls per Mail die neue vorab übermittelte Besuchs- Kontaktformular mit, dieses ist auf freiwilliger Basis, wobei wir aber ohne diese Auskünfte es nicht riskieren können Besuche im Zimmer bzw. im Haus ohne Plexiglas durchzuführen.
Bei Abgabe des Besuchs- Kontaktformular, können Besuche unter Einhaltung der vorgegebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen auch im Bewohnerzimmer und den vorgegebenen „Besucherplatzl“ stattfinden.
. Bitte läuten Sie beim Haupteingang an, Sie werden von einem Mitarbeiter abgeholt und zu ihrem Angehörigen gebracht, es ist untersagt das Haus alleine zu betreten.
. Bitte halten Sie sich an die angegebenen Besuchszeiten, diese sind von 10.00h bis 11.30h und von 14.00h bis 18.00h
. Bitte tragen Sie einen Mundschutz, wenn Sie ins Haus kommen bzw. wenn im Freien der Mindestabstand von 1m (zu anderen Bew. mind. 2m) unterschritten wird.
. Bitte bleiben Sie im Zimmer bzw. am vorgesehenen „Besucherplatzl“, und vermeiden Sie das Berühren von Gegenständen die nicht dringend erforderlich sind (kein Kasten       räumen, Kleider sortieren etc.), gerne können Sie einen MA hinzuziehen (anläuten), wenn Sie etwas benötigen.
. Bitte halten Sie Abstand, es kann sein das sich andere Bewohner im Freien oder im Zimmer aufhalten.
. Bitte melden Sie Geschenke oder Gegenstände bei uns an, damit wir wenn nötig diese desinfizieren können.
. Zimmer im EG bitte über die Terrasse verlassen, gerne können Sie vorab anläuten damit wir Ihren Angehörigen wieder in den Wintergarten etc. begleiten können
. Bitte halten Sie sich an:
 Abstand- Schutz- und Hygienemaßnahmen
 Beim Kommen und Gehen Händehygiene - Händedesinfektion
 Mehr als 1 m Abstand halten
 Händeschütteln und Umarmungen vermeiden
 MNS ist zu tragen, wenn der Abstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann
(gilt nicht für Bewohner)
 In Armbeugen oder Taschentuch husten und niesen
 Maskenhygiene
 Es ist eine eigene Maske mitzubringen
 Bitte tragen Sie einen Mundschutz, wenn Sie ins Haus kommen bzw. wenn im Freien der Mindestabstand von 1m unterschritten wird.
 Unsere Bewohner müssen keine Maske tragen
 Umfeld Hygiene
 Der Zutritt zur oder über die Terrasse vor dem Wintergarten ist verboten!
 Der restliche Park kann unter Einhaltung der Abstand- Schutz- und Hygienemaßnahmen genutzt werden!
 Bleiben Sie an den für sie vorgesehenen Wegen
 Halten Sie falls es zu Begegnungen mit anderen Bewohner und Mitarbeiter kommt einen mindest Abstand von 2m
 Terminvereinbarung
 Einzelzimmer – hier können Sie ohne telefonische Anmeldung zu den Besuchszeiten kommen, allerdings kann es sein das ihr Angehöriger bereits von jemanden anderen Besuch hat, daher empfehlen wir vor dem Besuch anzurufen.
 Zweibettzimmer – hier empfehlen wir wenn möglich eine Terminvereinbarung, Besuche sind jeweils nur für 1 Bewohner möglich. Bei einer Terminkollision können wir als Alternative einen Besuchsbereich im Foyer anbieten.
 Parkanlage – kann je nach Witterung, und ohne Personen-Limit immer zu den Besuchszeiten genutzt werden.
 Abholung und Besuch Gastronomie – ist mit Rücksprache und in Eigenverantwortung sowie Einhaltung der Abstand- Schutz- und Hygienemaßnahmen möglich.
Bitte teilen Sie uns für den Notfall einer Rückverfolgung mit Wo und mit wem Kontakte stattgefunden haben.

Bitte haben Sie Rücksicht, wenn Sie ein paar Minuten warten müssen, auch für uns ist diese Situation neu, und muss erst in der Praxis erprobt werden

Bitte vergessen Sie nicht, unser gemeinsames Ziel ist, trotz Abstand-zammen halten und gesund bleiben! Ihr Keltenparkteam

Zurück nach oben